ECCA-Gruppe Deutschland e.V.

Der Verband

Die ECCA Gruppe Deutschland ist einer der nationalen Coil-Coating-Verbände im Dachverband ECCA. Dieser wurde 1967 in Brüssel gegründet und zählt heute etwa 110 Mitglieder, überwiegend aus Europa, aber auch aus Asien, Afrika und Amerika.

Mitglieder sind neben den Bandbeschichtern und Stahl- und Aluminium-Service-Centern auch zahlreiche Zulieferer aus der chemischen Industrie, der Lackindustrie, dem Anlagenbau und Forschungsinstitute.

Seine Aufgaben sieht der Verband darin, die Verwendung von bandbeschichtetem Aluminium und Stahl als ressourcen- und umweltschonende, kostengünstige und qualitativ hochwertige Alternative zur Stückbeschichtung zu fördern, Qualitätsstandards zu setzen, das Material und seine Produktions- und Verarbeitungstechniken bekannt zu machen, neue Technologien zu fördern und seinen Mitgliedern ein Forum für den Ideenaustausch zu bieten.