ECCA-Gruppe Deutschland e.V.

Weiße Ware und Teletronics

Kühlschränke, Gefriergeräte, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspülmaschinen, Mikrowellenöfen oder Dunstabzugshauben (Weiße Ware), aber auch Geräte der Unterhaltungselektronik und Computer, als Teletronics bezeichnet, erhalten häufig Gehäuse, die aus bandbeschichtetem Material gefertigt werden. Hier haben sich spezielle Werkstoffaufbauten für praktisch alle Trägermaterialien herausgebildet.

Die bandbeschichteten Bleche sind besonders gut umformbar und weisen eine gute Gebrauchsfähigkeit auf. Trägermaterial und Beschichtung sind so flexibel, dass die Oberfläche bei den notwendigen extremen Umformprozessen, wie Schwenkbiegen, Walzprofilieren und Tiefziehen, und den Fügetechniken, wie Durchsetzfügen oder Nieten, keinen Schaden nimmt. Beschichtet wird mit Lack, aber auch mit Folie.

Da die Hausgeräte unter das Elektro- und Elektronikgerätegesetz fallen, das seit dem 1. Juli 2006 ein Verbot für Schwermetalle und Chromate in Elektro- und Elektronikgeräten vorsieht, werden für diese Produkte nur noch chromatfreie Vorbehandlungen und Primer eingesetzt werden.

Für Teletronics kann die Rückseite des Materials wegen der notwendigen elektromagnetischen Abschirmung auch mit einem leitfähigen Rückseitenschutzlack versehen werden.

Khlschrankklein.jpg
waschmaschine_012klein.jpg
computer.jpg
herd.jpg